Ihr Weg zu uns:

Hartliebstraße 6

72636 Frickenhausen

07022 / 42009

info@clowninnen-wonderfidz.de

2017 Nürtinger Maientag

Nürtingen und sein Umland vom 27.05.2017 Bild & Text: W. Knapp

Clowninnen auf dem Nürtinger Maientag 2017

Beim Seniorenmaientag am 26. Mai im Festzelt trieben die Clowninnen ihre Späße mit den Besucherinnen und Besuchern im Festzelt. Auch vor dem Shanty-Chor "Die Neckar-Knurrhähne", der das Unterhaltungsprogramm mitgestaltete, machten sie nicht halt.

 Die Clowninnen “Wonderfidz” beim Seniorennachmittag im Festzelt NÜRTINGEN (mf).

2017 Nürtingen Strickladies

Nürtingen und sein Umland vom 19.04.2017 Bild & Text: W. Knapp

Strickladies unterstützen Clowns

NÜRTINGEN (wk). Die Strickladies des Nürtinger Kroatenhofs haben in den letzten Monaten wieder fleißig Topflappen, Socken, Ponchos, Stulpen, Mützen, Schals und viele andere Sachen gestrickt und gehäkelt und auch Taschen aus alten Regenschirmen genäht. Ihre schönen Kreationen fanden wie schon so oft viele interessierte Käufer unter den Besucherinnen und Besuchern des Kroatenhofs. Mit den 800 Euro möchten die Damen Menschen in unterschiedlichen sozialen Einrichtungen mit einem "besonderen" Besuch eine Freude bereiten. Für diesen Einsatz engagieren sie die Clowninnen Wonderfidz. Die Leiterin der Strickgruppe, Marianne Ulbig dankte allen Wollspendern und Käufern, die Strick-, Häkel-, und Näharbeiten der Gruppe erworben haben. Die Strickladies freuen sich auch in Zukunft über jede Wollspende, denn nur so können sie  weiter stricken, häkeln und nähen und durch den Erlös aus dem Verkauf der Handarbeiten soziale Einrichtungen unterstützen.Das Foto zeigt die Strickladies und ihre Unterstützung zusammen mit den Clowninnen bei der Spendenübergabe kürzlich beim Donnerstagskaffee im Kroatenhof.

Die Clowninnen “Wonderfidz” zu Besuch bei den Strickladies.

 

2016 Blumenschmuck Nürtingen

Nürtingen und sein Umland vom 15.03.2016, Bild und Text: Rudi Fritz

Nürtingens schönster Blumenschmuck

Obst- und Gartenbauverein berreichte 82 Preise im Festsaal der Stadthalle

2016 Nürtingen Maientag

Nürtingen und sein Umland vom 04.06.2016, Bild und Text: Jürgen Holzwarth

Traditionell eröffnen die Senioren den Maientag

Im Festzelt auf dem Oberensinger Festplatz lud die Stadt Nürtingen die Senioren zum Bunten Nachmittag ein.

Wie schon die Jahre zuvor gaben auch gestern wieder die Senioren mit ihrem Nachmittag im Festzelt den Startschuss zum Maientag. Und wieder haben Irmgard Schwend und Gundis Eisele zusammen mit Simone Schwickert, Sven Siegler und vier internationalen Studenten der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt ein buntes Programm zusammengestellt. Die Kinder vom Kinderhaus Kroatenhof brachten ein musikalisches Ständchen, der Chor „Kalinka“ sang fröhliche Melodien und „Die Grafenberger“ sorgten für beschwingte Stimmung. Beim Quiz, bei dem Gundis Eisele alte Redensarten und Lieder ergänzt wissen wollte, gab’s tolle Preise zu gewinnen. – Oberbürgermeister Otmar Heirich begrüßte die zahlreichen Gäste im Festzelt: „Diese Veranstaltung hat inzwischen schon eine besondere Tradition, nicht nur bei den Nürtingern“, so der OB, der damit auch Gäste aus den Partnerstädten Oullins und Zerbst begrüßte. Um 16.30 Uhr stach Heirich dann das erste Fass Bier an und mit dem Schlusslied „Geh aus mein Herz“ fand der Seniorennachmittag ein gemeinsames Ende.

Die Clowninnen “Wonderfidz” heiterten die Senioren mit ihren Späßen auf. NÜRTINGEN (jh).